Di., 7. Dezember 2021



  1. Serenissima en Escher Jong /

    Also Herr Meisch, wie wäre es dass die OECD überhaupt nicht mehr die Pisa Tests in Luxemburg durchführen würde..dann wäre es noch einfacher für sie: keine schlechte Resultate mehr usw… nur dass wenn es so weiter geht in dieser Richtung, werden die ausländischen Behörden gleich unsere Schulabschlusszeugnisse nicht mehr als gleichwertig mit den Ihren anerkennen ( Schweiz z.B. hat ja schon angefangen..) ist das ihreZielesetzung? Dann wird es Zeit jemand anders als Erziehungsminister zu bestellen am 14.Oktober…

Kommentieren Sie den Artikel