Mo., 16. Mai 2022



  1. Verona /

    @Romain

    „Und wieder ein bezahlter Babysitter vom Staat“

    Wir wissen mittlerweile, dass Sie einen Aufseher mit Peitsche und Schrotflinte vorziehen würden.

  2. Romain /

    Verona; ein jeder sollte sein Hobby selber bezahlen, nicht die Allgemeinheit

  3. charles.hild /

    Dafür wird also der Index manipuliert. Wenn Musikkurse gratis sind, dann sollten auch Sport, Religion und Ferienlager gratis sein.

  4. Lydia /

    @Romain

    „Verona; ein jeder sollte sein Hobby selber bezahlen, nicht die Allgemeinheit“

    Professionelle Musiker machen ihre Ausbildung da, oft aus minderbemittelten Familien.

    Die reichen Kids gehen eh in private Musikschulen hierzulande.

    Und diese wälzen sich bestimmt gerade auf dem Boden vor Begeisterung, dass die Konkurrenz 100% Rabatt gibt.

  5. charlesplier1960 /

    Wei schein. Sin richteg stolz drop Letzeborger ze sin. Nationbranding.An donieft hu mir hai am Land gleich proportionnel gesin dei meschten Velospisten vun der Welt
    Mais Problemer am Gesondheetswiesen sin net esou wichteg.

  6. Bux / /

    Noch ein weiterer Grund für ein großes Merci an die vielen Grenzgänger die mit ihren Steuern dafür sorgen, dass dieser Staat seine Bürger beglücken kann.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos