Di., 9. August 2022



  1. Laird Glenmore /

    Es ist traurig das die Staatsanwaltschaft es noch immer nicht geschafft hat diesen Fall nach so langer Zeit zu klären.
    Die Stadt Luxemburg ist dafür verantwortlich inkl. der Bürgermeisterin Lydie Polfer die dürfte doch nach diesem Vorfall keine ruhige Nacht mehr haben, sie sollte ihr Amt abgeben und die Stadt müßte eine große Summe als Schmerzensgeld an die Eltern zahlen, das bringt leider den kleinen Jungen nicht zurück aber die Stadt muß bestraft werden und nicht versuchen sich mit fadenscheinigen Argumenten aus der Affäre zu ziehen.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos