Di., 6. Dezember 2022



  1. JJ /

    „..Mal ehrlich: 1,5 Grad, ist das noch zu halten?“ “ Ja, ich glaube daran.“ Nun ja, Theologen glauben an so manches was einem normal Sterblichen rätselhaft erscheint. So hat der Mitbegründer der unsäglichen „Fir de Choix“-Truppe,Kirchenabtrünniger(aber immer noch Gläubiger) seine Stellen in Kammer und CSV sicher. Werbewirksam und auf beste Greta-Manier radelt er in Richtung Nahost,den Rest vielleicht dann auch im Segelboot.Klimaneutral und urgesund. Leider könnte die Party in Scharm el Sheich dann vorbei sein. Aber zur Sache: Selbst wenn wir morgen ALLES abschalten würden und nur noch jedes zweite Mal atmen würden,wären die 1,5 Grad nicht zu halten. Das Auftauen des Permafrosts ist im Gange und Großverschmutzer wie Indien,China und die USA machen nicht mit.Also.Da kann der Mann Rad fahren bis Ultimo. Sogar die Deutschen werden sich hüten ihre AKW’s abzuschalten,genau wie es vorausgesagt wurde. Aber Glaube versetzt Berge und täuscht über viele Tatsachen hinweg.

  2. Clemi /

    What about the tribune for Jessie Thill? Ist die medienscheu & p.galles mediengeil? Dann ist es immer noch an den medien la part des choses zu machen… 100,7 + T haben jedenfalls entschieden dass p.galles eine story wert ist – eine meinung die ich nicht teile

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos