Di., 25. Februar 2020

Premium /  


  1. Obi-Wan /

    Ich empfehle dringend dieses Buch zu lesen: https://www.randomhouse.de/Buch/Mythos-UEberfremdung/Douglas-Saunders/Blessing/e416750.rhd

    Insbesondere der dritte Teil des Buches “Das hatten wir schon einmal”, der sich mit früheren Migrationsbewegungen (u.a. Katholiken aus Irland, die nach England gingen) beschäfftigt, ist sehr aufschlussreich. Der Autor zeigt hier eindrücklich wie austauschbar die jeweils vorgeblich nicht integrierbare Gruppe ist; ob gegen Katholiken, Juden, Indianer oder sonstwen – die Thesen der Meinungsmacher sind sich erschreckend gleich geblieben.

  2. mossong nico /

    Leider hätt Sarazin Recht.. War schon einer von euch in Neu Köln Berlin…Ich schon

  3. GuyT /

    Man kann es drehen wie man will Religionen spalten die Menschen und vergiftet die Welt. Der Islam sticht leider besonders hervor, weil er keine erwähnenswerte Erneuerungsbewegung erkennen läßt (und sie aus per se ausschließt, Gott hat Mohammed Wort für Wort den Koran direkt diktiert).
    Die 4 vorgestellten Thesen untermauert Sarrazin mir Zahlenmaterial: es müsste doch ein Leichtes sein sie zu wiederlegen wenn sie falsch sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen