Di., 27. Oktober 2020

Premium /  


  1. Miette /

    Ist ein kleines, unschuldiges Kind in einer Religionsgemeinschaft gelandet.
    Sowas geschieht, war auch so bei mir. Austreten kann der Kleine später wohl nicht, wegen Beruf👑
    Ich kam raus, da ich nicht👑bin.

  2. Claude Oswald /

    Rechtlech dierft dës Kanddaf eigentlech keng Folge fir de Gedeeften hunn, well hien nach mannerjäreg ass a sech net zum Virgang äussere kann. Hie gëtt gewëssermoossen iwwerrumpelt.

    Dofir plädéieren ech dofir, d’Kanddaf ofzeschafen, respektiv per Gesetz festzehalen, dass d’Daf vu Mannerjäreger juristesch gesinn, keng Valeur huet.

  3. winston /

    ech wönschen iech vill Fréd mat deem Klengen.Fannen dei Kommentaren dei hai ze liesen sin als regelrecht Frechheeten.

  4. brauhaus /

    @winston

    „ech wönschen iech vill Fréd mat deem Klengen.“

    Jo, passt op seng Zänn op, dee Sëlwerläffel am Mond mat dem e gebuer gouf leeft soss un.

    „Fannen dei Kommentaren dei hai ze liesen sin als regelrecht Frechheeten.“

    Leider sinn déi beschte Frechheeten net duerchgelooss ginn.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen