Foto: Gerry Schmit

Die Jeunesse Esch hat es zwar am 12. Spieltag verpasst, ihren Vorsprung auf die Konkurrenz zu vergrößern, allerdings ist sie vorzeitig Herbstmeister der BGL Ligue. Im Spitzenspiel gab es ein 0:0 gegen Déifferdeng 03. Die Escher hätten ihren Vorsprung auf den F91 Düdelingen ausbauen können, der in Rosport nicht über ein 2:2 hinauskam.

Nach dem sechsten Sieg in Folge ist Fola neuer Tabellenzweiter. Bei RM Hamm Benfica siegte die Elf von Trainer Jeff Strasser mit 2:1. Im zweiten Spitzenspiel des Tages besiegte Niederkorn den Racing mit 2:0. Zwischen Platz 1 (Jeunesse, 29 Punkte) und Rang 5 (Niederkorn, 22) gibt es derzeit nur einen Unterschied von sieben Punkten.

12. Spieltag:

Niederkorn – RFCUL 2:0
Rümelingen – Petingen 0:0
Etzella – Strassen 0:2
Hostert – Mondorf 1:1
Jeunesse – D03 0:0
Rosport – F91 2:2
RM Hamm B. – Fola 1:2

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here