Der FC Déifferdeng 03 hat sich am Sonntag von Trainer Arno Bonvini getrennt. Der BGL-Ligist reagiert damit auf eine Reihe von schlechten Resultaten in den vergangenen Wochen. Nach vier Spieltagen der Rückrunde hat der Fusionsverein nur einen Punkt geholt.

Ein Nachfolger steht noch nicht bereit. Bonvini hatte seinen Job erst im vergangenen Sommer angetreten.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here