So., 19. September 2021



  1. Observer /

    Dank Nordstream2 sollte man die Stromerzeugung mit Erdgas fördern, denn die Flatterstrommühlen sind nicht konstant es sei denn man speichere den Windstrom.Doch wohl zu teuer und umständlich.

Kommentieren Sie den Artikel