Sa., 13. April 2024




  1. Observer /

    Dank Nordstream2 sollte man die Stromerzeugung mit Erdgas fördern, denn die Flatterstrommühlen sind nicht konstant es sei denn man speichere den Windstrom.Doch wohl zu teuer und umständlich.

  2. Toni3 /

    @Observer: Mit Erdgas Strom erzeugen ist unrentabel (siehe Gasturbine in Esch) Ausserdem, wenn Putin schlechte Laune hat, gäbe es gar keinen Strom oder er wird teurer.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos