Sa., 31. Juli 2021



  1. Jeannosch /

    Wenn der Sozialismus missbraucht , die Machtinteressen Maduros sozialistisches Gedankengut über den Haufen werfen , ist dies ein Fehlverhalten ,ein Schlag ins Gesicht aller freihitlichdenkenden Menschen.

  2. super biker /

    Sozialismus oder nicht Sozialismus ?
    Sozialismus oder neoliberaler Kapitalismus der gegen die Proleten gerichtet ist ?
    Sozialstaat oder nicht Sozialstaat?
    Wer lässt denn dieses Volk mit Absicht hungern ?
    Der Präsident oder die neoliberalen Kapitalisten?
    Wer hat denn die Währung dieses Landes mit Absicht entwertet?
    Wer erpresst denn die Proleten ,wer lässt sie denn hungern damit sie
    sie sich dem Diktat des neoliberalen Kapitalismus unterwerfen?
    Das sind doch die Fragen die gestellt werden müssen und das nicht nur in Venezuela.

Kommentieren Sie den Artikel