Do., 29. Septembre 2022



  1. Clemi /

    Das schweigen nach diesem buch ist definitiv sehr sehr aussagekräftig

  2. Jacques Zeyen /

    Wer sich im Marienland schon einmal getraut hat für “ Autogramme “ hausieren zu gehen um eine Petiton durchzusetzen,hat einiges zu erzählen über die überwältigende Zivilcourage des “ Mir wëlle bleiwe wat mir sinn..“
    Gegen Vetternwirtschaft und/oder Korruption,sprich “ Abus de pouvoir“, wird nie lange demonstriert.Dieses Thema wird erstaunlichschnell totgeschwiegen.
    Leider gibt es den “ Abus de pouvoir “ schon solange es Macht gibt.
    Buchempfehlung: “ Formen der Macht “ von Bertrand Russell

  3. Serenissima en Escher Jong /

    Das Buch ist leider ein pro domo Schinken deshalb mit Vorsicht zu geniessen…nicht von einem neutralen Außenstehenden geschrieben…..

    • Catherine Gaeng /

      Ja, aber es ist nur eine minimale intellektuelle Redlichkeit erforderlich um die Dinge gut wieder zu geben. Thoma und Schram waren ja “neutraler Außenstehender”…

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos