Mi., 30. Septembre 2020

Premium /  


  1. pierre Wollscheid /

    Das immer wieder das Tenis angeführt wird um die Gleichstellung zu demonstrieren ist verwunderlisch.
    Den so gleich ist es nicht.
    1) Die Frauen spielen nicht über 5 Gewinnsätze.
    2) Nur über 3 Gewinnsätze
    3) bekommen trozdem das gleiche Preisgeld
    4) Ist das Gleichstellung für gleiche Leistung gleiches Geld?
    Mann sollte sich bei aller thematik immer ein bischen zurückhalten mit diesem Paradox zwischen gleichstellung bei Mann oder Frau

    • minikeks /

      Leider ist diese Gleichstellung der Geschlechter nicht in jeder Sportart gegebeb, z.B. im Radsport oder der Leichtathletik.

  2. trottinette josy /

    Hier auf dem Foto, wurde in den 1960er Jahren beim Boston Marathon, eine als Mann „getarnte“ Konkurrentin aus dem Rennen genommen. Zu der Zeit war es dem “ schwachen “ Geschlecht untersagt an Langstreckenläufen teilzunehmen. Inzwischen haben die Sportlerinnen bewiesen, wozu sie fähig sind und dass sie vielen männlichen Athleten überlegen sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen