Mi., 3. Juni 2020

Premium /  


  1. Serenissima en Escher Jong /

    Nur mir scheint das in Sachen der neuen ESMA Initiative, mehr Kontrolle über das “outsourcen” der Vermögensverwaltung, sowie gang und gäbe in der luxemburger Investmentfonds Branche, zu erlangen; hat Herr Gramegna unser Ex-Handelskammer Direktor, oder villeicht auch LFF etwas verpasst…oder? Denn falls die ESMA jetzt in dieser Angelegenheit zusätzlich kontrollieren will ob das “outsourcing” nicht die UCITS EU Direktive so wie gehandhabt in Luxemburg , aushöhlt dann haben wir Problem in der ganzen Investmentfonds Branche ….und das ist das Gelbe vom Ei im Luxemburger Finanzsektor…….

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen