Mi., 3. Juni 2020

Premium /  


  1. Fred Reinertz Barriera z.Z London /

    Es wird aber von der Staatsanwaltschaft abhängen, und was die Ermittelung ergeben ob der Parlamentssitz auch nicht mehr vertretbar ist…abwarten und (grünen) Tee trinken also…

  2. Martine /

    e buergermeeschter dén selwer t’gesetzer net respektéiert, kann wuel kaum an der chamber gesetzer man!

  3. H.Horst /

    Das was Meisch als politische Hygiene darstellt ist nichts weiter als ein persoenlicher Rachefeldzug mit quasi-Geheimdienstmethoden. Er muss sehr gut aufpassen in Zukunft und darf sich nicht den geringsten Fehler erlauben. Ein Wiederaufstieg der Differdinger Meischpartei mit Hilfe von Immobilienlobbyisten wie Krieger wird trotzdem nicht stattfinden.

    • Und was war damals /

      In Bettborn? War da nicht was unter einem Blauen Bürgermeister?

      • trotinette josy /

        No Problem! Auch in Asselscheuer, in der Kultur-Gemeinde Lorentzweiler, steht ein schmuckes Haus im Grünen, das dort nicht hingehört.

  4. Pierre Schmit /

    Wien geif dann an d’Chamber noreckelen wann en ocg do geif demissioneiren?

    • spëtzbouf /

      Deen Nächstgwielten op der Lëscht vun ” déi Gréng ” ! 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen