Fr., 12. August 2022



  1. Jill /

    Ja, da soll noch einer sagen unsere Politiker wären nicht weitsichtig. Die Sanktionen sind ein voller Erfolg, der Rubel so stark wie nie, der Euro wird zur Weichwährung. Die EU versinkt im Chaos der Energiekrise und viele Menschen werden im Winter frieren und andere vielleicht ihre Jobs verlieren. Russland verkauft sein Öl nach Asien und verdient sogar mehr daran als vorher. Die EU wiederum kauft dieses Öl, auf Umwegen, von Indien, zu einem erhöhten Preis. Unsere Politiker hören nicht auf zu predigen dass die Ukraine diesen Krieg gewinnen muss und wird. Na also, es läuft doch und aus Dankbarkeit wählen wir beim nächsten Mal noch einmal die Gambia.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos