Do., 22. Februar 2024




  1. Tony /

    Wir befinden uns im Jahre 2023 n.Chr. Ganz Esch atmet auf jetzt da Mischo weg ist … Ganz Esch? Nein! Ein von unbeugsamen Eschern bevölkertes Dorf hört nicht auf, die CSV samt Mischo seit 10 Jahren ins Amt zu hieven. Und das Leben ist nicht leicht für die sozialistischen Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Lagern Tageblattum, Streikum, OGBellum und VeraSpautzum liegen…“

  2. den tutebatty /

    Wenn Mischo ein ebenso schäbiger Minister wie Bürgermeister ist, dann ist schlecht um das Land bestellt sein.

  3. CG /

    Den Här Mischo huet zu Esch nëtt vill bis guer näischt gemeet, a sou wärt et och am Aarbechts- a Sportsministère virugoen. Pardon:
    Hien huet fir Esch de Sportsmusee kritt, dat wärt elo seng Prioritéit am Sportsministère sinn.

  4. Jean Schmit /

    Den Här Mischo behalen ech als net reaktiven Escher Verkéiersschäffen an Erënnerung, deen keen oppent Ouer fir séng Bierger hat déi hien zB op Problemer am Verkéier mat deenen sëllegen Tempo 30 Zonen opmierksam gemaach hunn. Et gëtt weiderhin hei zu Esch gerannt, wat gëss de, wat hues de, an mir schéint et wéi wann de gréngen Verkéiersschäffen och léiwer Oppositioun an der Chamber mecht wéi senger Fonktioun zu Esch nozekommen. Den Här Weis kéint als responsablen Gemengepapp den Här Sehovic un seng Kompetenz Beräicher erënneren…

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos