Sa., 24. Februar 2024




  1. Beobachter /

    Nicht mehr müssen müssen in der untergehenden Gesellschaft ist der ultimative Luxus!…

  2. Lucilinburhuc /

    „Nicht mehr müssen müssen in der untergehenden Gesellschaft ist der ultimative Luxus!…“ Verzicht ist aber leider nicht Artgerecht. Bei manche Naturvölker klapt es, aber leider nicht bei konplexe Kulturvölker.
    In der Technik und Forschung liegt die Lösung: mit weiniger mehr Produzieren. „Weniger“ heist konkret: weniger Schaden für die Natur, weniger Resourcen, nachhaltiger. Der grösster Eingriff in die Natur geschieht über Landverbrauch für Viehwirtschaft. Ein riesen Eingriff zur Erzeugung von einem –
    relativ – kleinen Ertrag von Milch und Fleisch. Das geht anders: die Kollateralschaden bei der Erzeugung sollen dramatisch runter.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos