19. Juni 2016 12:49;Akt: 19.06.2016 13:02

Der allererste Summer Business Ball

WIRTSCHAFT

Der allererste Summer Business Ball fand am Samstagabend im Cercle in Luxemburg statt. Geladen hatte die internationale englischsprachige Gemeinschaft in Luxemburg.

Die Idee ein Summer Business Ball zu organisieren stammt vom LPBC (Luxemburgisch-polnischer Business Club). Nach und nach hatten sich eine Reihe weiterer Clubs und Organisationen angeschlossen. Hierzu zählen unter anderem die Amcham, die „International Community of Luxembourg“, die ABBL und die Handelskammer.

Man wolle Teil der Gesellschaft sein und Menschen miteinander verbinden, so LPBC-Präsident Artur Sosna. Auf dieser Veranstaltung gehe es darum, neue potentielle Geschäftspartner kennenzulernen, mit der Hoffnung, dass daraus gute Partnerschaften für alle Beteiligten entstehen sollen.

Die Veranstaltung stand unter der Schirmherrschaft der Luxemburger Regierung. Als Sponsoren waren ArcelorMittal, Arendt&Medernach, sowie KPMG vertreten.

tageblatt.lu/cm