Die siebenmalige Grand-Slam-Turniersiegerin Venus Williams hat das Duell mit Petra Kvitova für sich entschieden und ist bei den US Open ins Halbfinale eingezogen. Die 37-jährige Amerikanerin gewann im Viertelfinale am Dienstag (Ortszeit) gegen die zweimalige Wimbledon-Siegerin denkbar knapp mit 6:3, 3:6, 7:6 (7:2).

Damit trifft die US-Open-Siegerin von 2000 und 2001 in der Vorschlussrunde am Donnerstag auf ihre Landsfrau Sloane Stephens. Die 24-Jährige setzte sich zuvor mit 6:3, 3:6, 7:6 (7:4) gegen die Lettin Anastasija Sevastova durch. Insgesamt vier amerikanische Tennisspielerinnen hatten bei dem Grand-Slam-Turnier die Runde der besten Acht erreicht.

Anzeige

Die 27-jährige Kvitova hatte erst bei den French Open in Paris Ende Mai ihr Comeback auf der Tennis-Tour gefeiert. Nach der brutalen Messerattacke eines Einbrechers Ende des vergangenen Jahres musste die Wimbledon-Siegerin von 2011 und 2014 monatelang pausieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here