Ein Fahrradfahrer ist in der Nacht auf Sonntag in Luxemburg schwer gestürzt. Er raste um 1 Uhr den Clausener Berg hinab und streifte mit dem Vorderrad den Bürgersteig. Daraufhin überschlug er sich mehrmals und verletzte sich am Kopf. Das berichtet die Polizei. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.

6 Kommentare

  1. Esou domm Accidenter sin schlëmm. Mee hat dee Velosfuerer 1) vléicht e Patt gedronk an 2) ass e vléicht
    méi séier gefuer wéi e konnt oder erlabt ass? Net nëmmen Autoen a Motoen fueren ze séier an wann se e Patt gedronk hun. Mee do stin ëmmer déi 2 Ursachen dobéi. >:)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here