Wegen mehrerer Kisten Zigaretten haben sich Unbekannte in der Nacht auf Donnerstag Zugang zu einem Tankstellen-Lagerraum in Mondorf verschafft.

Um die gesicherte Spezialtür zu knacken, nutzen die mutmaßlichen Einbrecher ein Auto.

Gleich mehrmals rammten sie mit dem Fahrzeug die Tür zum Depot, heißt es am Donnerstagmorgen von der Polizei. Anschließend flüchteten die Langfinger in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen laufen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here