Der Donnerstag verlief für über 2.000 Schüler recht sportlich. Für rund 1.000 Grundschüler, aus den Zyklen eins bis vier, stand die “Olympiad mam Sporty” auf dem Programm. In der Coque hatte der Nachwuchs aus 34 verschiedenen Lasep-Sektionen die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Sportarten auszuprobieren. Die Palette war vielfältig: Leichtathletik, Parcours, Ringen, Fechten, Bogenschießen, Golf und vieles mehr.

Während sich die Grundschüler in der Coque austoben konnten, profitierten die Lycée-Schüler bei der 38. Auflage des “Ronderëm de Séi” in Echternach vom guten Wetter. Schnellster über die rund 7 km war Abiel Tesfu in 24:5 Minuten. Beste Dame war Sophie Klopp Sowa in 28:14 Minuten. Insgesamt erreichten 891 Läufer das Ziel.

Unsere Fotografen haben sowohl in der Coque als auch beim Echternacher See vorbeigeschaut.

Die kleinen Sportler:

Die großen Sportler:

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here