Am 22. März war ein Tesla- Dienstwagen der Polizei auf der Autobahn liegen geblieben und musste abgeschleppt werden. Schuld daran war kein Defekt – das Fahrzeug war lediglich falsch eingeschätzt worden.

Der Abgeordnete Sven Clement (Piratepartei) richtete diesbezüglich eine parlamentarische Anfrage an François Bausch, Minister für Innere Sicherheit, der nun eine Antwort lieferte. Besagtes Fahrzeug soll an dem Tag nicht auf einer Einsatzfahrt, sondern auf dem Weg in die Polizeigarage gewesen sein, da die Batterie gewartet werden musste – so, wie das für alle 20.000 gefahrenen Kilometer vorgesehen sei, heißt es in der Antwort. Dafür musste die Batterie bis auf ein Minimum entladen werden, um dann ganz langsam wieder aufgeladen zu werden. Doch die Batterie habe sich schon drei Kilometer vor dem eigentlichen Ziel komplett entladen.

Seit April letzten Jahres haben die beiden Tesla-Fahrzeuge der Polizei um die 60.000 Kilometer zurückgelegt. In dieser Zeit habe es einige kleinere Defekte gegeben, die durch die Garantie problemlos ersetzt werden konnten, schreibt Bausch weiter. Das sei bei anderen Polizeiwagen genauso der Fall. Bezieht man die hohe Kilometerzahl, die die Tesla-Autos zurückgelegt haben, mit in seine Rechnung ein, dann sei die Zuverlässigkeit der Wagen vergleichbar mit allen anderen Fahrzeugen der gleichen Klasse. Technische Pannen könnten nie ganz ausgeschlossen werden.

Die Polizei treffe jedoch alle Vorsichtsmaßnahmen, damit sich solch ein Vorfall nicht wiederholt. Dazu seien die internen Prozeduren für die Wartung geändert worden. Der Minister unterstreicht, dass sich die Polizei noch immer in einer Pilot- und Lernphase in Sachen Elektromobilität befinde.

10 Kommentare

  1. Ich möchte nicht wissen was in einigen Jahren auf den Autobahnraststätten los sein wird,wenn die Urlauber sich mit ihren Elektroschleudern an den Ladestellen die Köpfe einschlagen,weil sie den halben Tag mit Aufladen beschäftigt sind.

  2. Schued dass ech dât net materlieft hun. An dann dee Blödsinn dass d’Batterie bis op e Minimum mus entlueden gin. (bis dass alles steet) Den 1. Abrëll ass dach schon elo 25 Deeg eriwer.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here