Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagmorgen in der avenue Amélie in der Hauptstadt ereignet. Wie die Polizei berichtet, wurde eine Fußgängerin um 9.15 Uhr von einem schweren Lkw erfasst. Der Fahrer hatte einige Meter vor einer roten Ampel gehalten. Als er anfuhr, erfasste er die Frau.

Die 46-Jährige starb noch am Unfallort. Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, klären nun die Spurensicherung der Polizei und die Staatsanwaltschaft. Laut Polizei bleibt die Strecke bis auf Weiteres gesperrt.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here