Mo., 15. April 2024




  1. Judd mat Gaardebounen /

    Wie kann es denn sein das in Luxemburg schon etliche Finanzinstitutionen aktiv mit dem Bitcoin oder ähnliche Kryptowährungen werkeln als Tauschbörsen oder als Europäischen Hauptsitz und von unserem Finanzminister, Premier und der CSSF mit offenen Armen empfangen wurden? Ein wenig Recherche von TB Journalisten wäre erwünscht.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos