Mi., 17. April 2024




  1. fraulein smilla /

    Es sieht so aus als wuerden uns die “ Frauen “ langsam aber sicher abhanden kommen . In angelsaechsischen Laendern gibt es amtlich keine schwangeren Frauen mehr ,sondern schwangere Personen , im medezinischen Diskurs redet man nicht mehr vom Frauenkoerper sondern vom Koerper mit einer Vagina . Selbst der CSV Abgeordneter Christoph Hansen schrieb in einem Wort Beitrag ueber Abtreibung von Menschen mit einem Uterus .

  2. John G. /

    @ mensch mit einer jungfräulichen vagina smilla: tja, erst übernehmen wir schleichend die Maschinensprache, dann können die Maschinen übernehmen. Das Ende scheint nah. Aber wovon eigentlich? Etwa von unserer eingebildeten Suprematie, welche scheinbar dem Menschen, ob mit Penis oder Vagina, eigen ist?

  3. Sally /

    @John: Wo ist das Problem wenn Maschinen die Arbeit übernehmen wenn die Menschen weiterhin ein Gehalt kriegen?

  4. John G. /

    @sally: ich dachte eher an Führung und Entscheidungen übernehmen.
    Arbeit übernehmen Maschinen sowieso schon längst und immer mehr, und das mit dem Gehalt fürs Nixtun wird dann wohl irgendwann zum Wunschdenken. Aber das gehört nicht wirklich hierher.

  5. @frauleinsmilla /

    Frauenfeindlich sind Sie also auch noch… wieso lesen Sie das Tageblatt?

  6. Emile Müller /

    Ein Beitrag, der viel Richtiges und viel Falsches beinhaltet.
    Von hinten nach vorne:
    – Mikroaggression gehören nun mal zum Arbeitsalltag der meisten menschen, davon sind definitif nicht nur Frauen betroffen (im Gegentail, hier wird sich OFT zurückgehalten, vorallem mit wohlbefundener Kritik)
    – Eine Schande, aber wie viele davon sind in Europa passiert?
    – Da hat wieder einmal jemand (bewusst?) eine statistik falsch gelesen bzw. kennt den Unterschied zwischen Mittelwert und Medianerwert nicht, welcher klar zu Gunsten der Frauen leigt! Erfüllt halt nicht die Narrative!
    – Echt kein Problem für Kinder oder sonstige Personen, wegen solchen schwachsinns Studien geht das Vertrauen in die Universitäten und die Wissenschaften im Allgemeinen verloren!
    – Beweise? Also zumindest hat noch kein Mann eine ganze Epoche der Geschichte nach sich benennen können!
    – Es gibt schon noch andere Verhütungsmittel als die Pille, welche vorallem besser vor Geschlechtskrankheiten vorbeugen, also klarer Punkt für das Kondom! Ist auch einfacher zu überprüfen, also Männer schützt euch, eure Partnerin und eure Zukunft! Die Verantwortung liegt hier klar beim Mann.
    – Beweis anstelle wüster Behautungen.
    – Keine Angaben, wieviele Frauen sich denn in den Parteien engagieren? Würde halt die Antwort auf die Frage geben! Ladies, mehr Engagement!
    – Ah ja, nur 50% in Entscheidungsgremien, 50% im Bausektor oder 50% im Handwerk allgemein sind keine Ziele, vermeintliche „Drecksarbeit“ bleibt Männersache, aber Chefsessel, der ist für die Frauen gut genug…. Wenn das Geschlecht als einziges Argument für eine Position darhalten muss, geht der ganze Sinn der „Gleichberechtigung“ dahin.
    – Was sind denn die Gründe der Motivationslosigkeit sich in einem Club zu engagieren? Ah ja, der böse weisse Mann bestimmt….
    – Und Dank des sozialen Abbaus wird dies nur zunehemen, ein sehr grosses Problem, welches hier auf uns alle zukommt.
    – Die Zunahme bei häuslicher Gewalt ist ein echtes Problem und hier leiden in der Tat vorallem Frauen. Leider wird dies angesichts der schweren sozialen Lage hier im Land, welche sich in den nächsten Jahren nur verschlechtert vermutlich noch weiter steigen. Soziale Probleme bewirken Ängste und Stress, folglich viele Konfliktherde und viel Potential für Angressionen in der Verzweiflung. Ein echter Teufelskreis.
    – Femizid gibt es nicht, ist bereits unter Mord gedeckt. Es ist am Gericht festzuhalten was die Beweggründe waren und dann die besondere Schwere Festzuhalten. Es benötigt dafür wahrlich keinen extraen Begriff.
    – Sinnfreie religiöse oder „kulturelle“ Bräuche müssten verboten werden!
    – Idem
    – Idem
    – Ein No-go.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos