CFLNeues Parkhaus in Mersch eröffnet

CFL / Neues Parkhaus in Mersch eröffnet
Mehr Parkplätze für Pendler in Mersch Foto: CFL

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Der Eröffnungsmarathon vor den Gemeindewahlen geht weiter. In Mersch wurde nun das neue Park+Rail (P+R)-Parkhaus am Bahnhof offiziell eröffnet. Seit Mittwoch stehen hier 405 Parkplätze auf fünf Ebenen mit einer Gesamtfläche von 6.900 m² für Pendler zur Verfügung. Zehn der Parkplätze sind für Flex-Autos vorgesehen (Car-Sharing-Service der CFL), zehn weitere sind mit Chargy-Ladestationen ausgestattet und elf Plätze sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität (PMR) gedacht. Personen können über den neuen P+R den Bahnhof direkt durch eine der beiden Unterführungen erreichen. Wie in Rodange wird die Dachfläche für die Produktion erneuerbarer Energien genutzt. Die Solarpaneele auf dem Dach des P+R in Mersch haben eine maximale elektrische Leistung von 200 kWh.

Wer ist hier zuständig?
8. Juni 2023 - 13.22

ulla, wahrscheinlich sind wir jetzt auf dem maximum angekommem, mehr Ladekapazität ist nicht vorhanden;-)) "ER", Gott Bausch will uns das nur nicht sagen. Die Rechnung geht so, wenn kein Strom da ist bleiben die Autos stehen und das Volk (Unterschicht) steigt aufs Fahrrad. So geht Grün!

ulla
8. Juni 2023 - 11.27

Die CFL glaubt also, dass 2.5% der Autos in Zukunft elektrisch fahren?

Das tun sie doch schon heute.