So., 14. April 2024




  1. de Schéifer vun Ettelbréck /

    Schmit muss nicht ran, er will unbedingt ran!

  2. fraulein smilla /

    Auch mit Häuptling Schmit kann die LSAP den zweiten Sitz abschreiben .Aus Gruenden von politischer Hygiene muesste er ( Schmit ) wenn er dann kandidiert von seinem Kommissarsposten zuruecktreten .

  3. mgoetz /

    Schmit soll ran, zögere aber noch, von wollen kann derzeit also nicht unbedingt die Rede sein.
    Warum er von seinem Kommissarsposten zurücktreten soll, versteht der Politflüsterer nicht.
    Fräulein Smilla wird ein Gespür für Schnee nachgesagt, hat Sie auch eins für Politik?

  4. den Tarzan /

    Schmit schadet der LSAP mehr als er ihr nützt. Sein Streben nach immer Höherem ist zu offenkundig. Dieser Karrierist und Salonsozi kriegt den Hals einfach .nicht voll. Sein “ Zögern“ ist pure Heuchelei . Fraulein Smilla hat vollkommen recht, denn Schmit’s Taktik ist durchsichtig wie „Bulettenzopp“. Billig!

  5. Heulsusen /

    Posten Geschache bei der LSAP. Und ein neues Thema um gegen die gewählte Regierung zu stänkern scheinen sie auch gefunden zu haben. Fayot hat es heute Abend auf RTL vorgestellt.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos