Do., 24. Juni 2021



  1. Joel /

    Vieleicht sollte der Jean-Claude Junker weniger in der Kneipe sitzen und sich mehr darum kümmer zu verstehen was wirklich in der Welt passiert , oder ist sein Kopf so rot wenn er eine rede hält weil er so zu ist und nicht mehr klar denken kann. Scotisch Whisky soll das Denkvermögen auch beinträchtigen und daruber kann der Herr Jean-Claude Junker auch immer sehr viel davion erzählen. Dies soll mal nur so gesagt sein.

  2. J.C. KEMP /

    Wenn er solche Sachen sagt, liefert er den Briten Munition für ihre Satire. ‚Drunken Juncker‘ ist ein Begriff auf der Insel!

  3. Romain K /

    Et gett zwar wirklech Zeit dat deen Mann do an d´Pensioun geet. Et fänkt sou lues Emmer mei un eis lächerlech ze machen. An dann: ….mehrere Länder wollen das Einknicken vermeiden….Wien ass daat dann?…Deitschland, Frankreich an Letzebuerg (well den Här Junker do ass)….soss keen. An als EU muss een dann die dooten diktatorisch Sprooch beibehaalen, well beemol kinnten sech jo och nach aner Länner et iwwerleen wat dann wirklech beeser ass ….

  4. Heinen /

    Joel scheint ja zu wissen, wie ein Kopf aussehen muss. Meiner glÜht auch hoch rot wenn ich zornig bin und ich bin es entschieden, wenn ich solch blöde Kommentare lese

    • rfrank /

      gin iech vollkommen recht, wann een naeischt ze soen huet ausser dommen kommentaeren, dann kann een och een rouden kapp kreien, schrecklech dei letzebuerger mentalitaet, emmer daat gemauls, an wann et driwer hirgeet dann wenken se mat dem kapp

    • Joel /

      Wenn Hein Bloed mit Erni & Bernd mütze glaze spielen glüht sein Kopf auch hoch rot, nur um auf ihr niveau herunterzukommen , wieso geben Sie kein Kommentare zum oben genannten Thema Juncker und die 28 Biere ab sondern reden über ihren Zorn und die Kommentare anderer Leute die nicht ihrerm Weltbild entsprechen.

  5. Serenissima, en Escher Jong /

    Unser JCJ soll aufpassen was er so als Beispiel von sich gibt. wenn man selber Fernet Branca und Bier Amateur ist sollte man nicht auch noch von Kneipe und 28 Glas Bier reden….klar ist GB will denn Club verlassen; OK aber auch wenn man einen Club in England verlassen will muss man zumindest seine Schulden noch begleichen ; nicht mit Worten und Versprechen sonder mit klingender Münze…deshalb muss die EU eben Tacheles mit den Briten reden Vogel friss oder stirb…..sonst rausschmeißen und Sanktionen falls keine Knete kommt…

  6. Joel /

    Nana Här Heinen , wird denn da gleich in die Luft gehen , zorn sind nicht gut für den Bluttdruck und blöde Sprüche sollten ihnen auch nichts ausmachn da sie offensichtlich ein Verfächter unsere alten garde an Politiker sind bei dennen nur noch ihre eigene Person zählt….muss wohl eine grosse tugend sein in einem kleinen Land.

  7. Joel /

    Wenn bei einem Kegelverein ein Mitglied den Verein verlässt zahlt er seinen letzten Beitrag, das Geld in der Vereinskasse lässt er dabei zurück, er muss nicht noch Jahre lang weiterzahlen und auch keine Strafe zahlen ausser dies war bei dem Beitritt in den Verein schon gekläert worden. Wie es mit den EU Kassen aussieht kann man nur spekulieren aber wenn die Kassen leer sind dann muss der Beitrag im nächsten Jahr erhöht werden für die verbliebenen Mitglieder , da halten die Verbliebenen Mitglieder zusammen und wer den Verein verlässt wird über den Tisch gezogen und ausgepresst….so ein Beispiel ohne Bier klingt doch auch gut?

    • Serenissima, en Escher Jong /

      Joel die Sache ist etwas komplexer: das EU Budget wurde von 28 Staaten bis 2020 festgelegt, wenn also jetz einer ausschert muss er auch bis 2020 aber die festgelegten Beiträge weiter entrichten sonst geht die Rechnung nicht auf…den es bleiben nur 27….

      • Joel /

        Die Briten sind ein geduldiges Volk , ich bin sicher die können auch bis 2020 warten und weiterzahlen werden Sie auch, sollange Sie am ende rauskommen und die EU kann dann die EIGENTLICHEN PROBLEME selber loesen, mal sehen wie viele am ende noch übrigbleiben, wenn das ganze Kartenhaus zusammenbricht….da waren es nur noch 26,25,24… you get the drift ??? Die Briten sind keine Bierzecher, sie Zahlen immer fleissig vorne mit man muss nur die Nettozahler Statistick betrachten…die gibst zum nachlesen im Internet.

  8. Judd mat Gaardebounen /

    Jean Claude, er wurde vom Wille des Volkes 2013 in die Kneipe verbannt. Nimm es ihm jetzt nicht übel dass er nur noch diese Sprache kennt.

    • marek /

      Judd,…und vor allem wird er sein Image als Bierkomissionspräsident in der EU jetzt nicht mehr los

Kommentieren Sie den Artikel