Sa., 31. Juli 2021



  1. Nomi /

    „„Habe Tod nicht gewollt““

    Ass daat net bessgen ze vill simplistesch ?
    Ass daat iwerhaapt kredibel bei dem angesaatene Geft ?

  2. Miette /

    Ich stelle mir zu etlichen Gesetzeshütern seit längerem Fragen.
    Wie schlüpfen da total unfähige Menschen in diesen Beruf? Teilweise ohne jegliche Fähigkeit mit Bürgern in Not um zu gehen. Ich selbst wurde vor Jahren entfernte Zeugin einer Messerstecherei. Ich kann nur eins sagen, ich werde mich nach meinen Erfahrungen nie mehr bei der Polizei melden, sollte ich solch einen Schrecken noch einmal durchleben müssen!
    Während der Ausbildung sollte doch ein Minimum an Grundwissen, was Gifte und andere Tötungsmittel betrifft an der Tagessordnung sein.
    Werden keine psychologischen Tests durchgeführt? Der Angeklagte scheint ja nicht ganz gesund zu sein, was aber keine Entschuldigung für diesen Mörder sein darf.
    Es gibt auch viele Polizisten, welche ihren Beruf mit sehr viel Einsatz und Kompetenz ausführen. Bei denen entschuldige ich mich für meine Tirade!

Kommentieren Sie den Artikel