Fr., 12. April 2024




  1. jung.luc.lux /

    Lasst uns den ganzen europäischen Agrarkuddelmuddel abschaffen.
    Für alle diese Nieten gehe ich nicht zur Europawahl. Die Schweiz braucht kein Europa. Luxemburg auch kaum. BREXIT?

  2. liah1elin2 /

    @jung.luc.lux
    Allein 30% an Gemüse und Obst in der Schweiz kommt aus Spanien, die anderen Länder nicht eingerechnet. Die Schweiz schützt ihren Markt mit hohen Zöllen und Direktzahlungen an die Bauern von 2.8 Milliarden pro Jahr, wovon ca 25% Lohnanteil sind. Zudem ist die Bauernlobby im Parlament überproportional vertreten und der Endkunde zahlt überhöhte Preise im Laden. Dieses System nervt die Bürger im Land immer mehr.
    Und ganz generell muss man wissen, dass die Schweiz ca 90 % der EU-Bestimmungen automatisch ins eigene Recht übernimmt, dies aufgrund der bilateralen Verträge, ansonsten kein reibungsloser Handel möglich wäre.
    Die Schweiz braucht Europa sehr wohl, umgekehrt eher weniger.

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos