Sa., 25. September 2021



  1. Laird Glenmore /

    Erdogan ist schlimmer als A. Hitler weil er gegen seine eigenen Leute vorgeht (…)

    • Francis Wagner /

      Ach, und Hitler ging nicht gegen seine eigenen Leute vor? Die deutschen Juden, Sinti & Roma,Linken, Homosexuellen, Pazifisten usw., waren das keine Deutschen?

  2. Guy L. /

    Die Gelder die die Türkei von der EU bezieht wären besser angelegt beim Bestärken der EU-Aussengrenze (Mittelmeer und Griechenland). Erdogan zu vertrauen ist verantwortungslos.

  3. Muller Guy /

    Déi dichteg Landes- an EU Politiker an iwerhapt och déi aus der ganzer freier Welt verstoussen déi net all géint d’Menschenrechter wann sie neischt ennerhuelen an den Barbar Erdogan gewerden lossen. Zu DenHaag soutzen der schon an déi net méi schlemm waren. Besonnesch stéiert mech och d’Reaktion vum Här Asselborn den daffstomm schengt ze sin. Bei Polen, Ungarn an Éisterreich meckert hin an d’Welt eraus. Awer dat wat do geschitt sin nach „Peanuts“ am Verglach mat denen Verbriechen vum Erdogan-Clan. (…)

  4. Scholnier /

    Spätestens seit der Einschränkung der Pressefreiheit, Inhaftierung und Berufsverbote der Gegner des Despoten Erdogan hätten unsere europäischen Politiker reagieren müssen. Vorallem die Machtstrukturen Erdogans, die ihre Tentakel weit bis nach Deutschland usw. hineingesteckt haben, stellen auch eine Bedrohung der Inneren Sicherheit unserer Länder dar.Die Nachsichtigkeit mit die man Erdogan behandelt, die Waffen die man diesem Agressor liefert, sind unverantwortliche Handlungen .Man solle nun nicht wieder den ominösen Flüchtlingsdeal mit der Türkei zitieren, die Flüchtlinge werden hier zum Druckmittel, zur Waffe gemacht. Mit Terroristen verhandelt man nicht war einst die Devise, also sollte man mit Erdogan nicht verhandeln, den Flüchtlingsdeal aufkündigen und abwarten wie sich die Situation entwickelt.Auch als Natopartner ist dieses Land untragbar geworden, es sei denn die Nato überdenkt ihre Strategie und wird vom Verteigungs- zum Angriffsbündnis.Wer einerseits Sanktionen gegen Russland,Iran,…..verhängen kann sollte dies auch mit selber Vehemenz mit der Türkei fordern.

Kommentieren Sie den Artikel