Fr., 19. August 2022



  1. Jill /

    Fair wäre es wenn es im Sport 4 Kategorien geben würde, Männer, Frauen, Transmänner und Transfrauen. Was spricht dagegen, dass diese Menschen ihre eigenen Wettkämpfe hätten? Ich denke auch dass der Begriff Inklusion in diesem Zusammenhang nicht richtig ist, es ist einfach nur eine Frage der sportlichen Fairness. Wie ja zB der Fall von Caster Semenya zeigt.

  2. Verona /

    Frauen werden gesperrt, wenn ihr Testosteronwert zu hoch ist und dann sollen sie gegen Frauen mit Schwanz antreten?

Sie müssen angemeldet sein um kommentieren zu können.

Melden sie sich an
Registrieren Sie sich kostenlos