Mi., 30. Septembre 2020

Premium /  


  1. HTK /

    Tja,wenn man alles lahm legt ist das eine normale Konsequenz. Das Schlimmste kommt noch…..und dann geht’s wieder bergauf.Wie immer nach Kriegen.

  2. Aender T. /

    Ich bin vielleicht etwas blauäugig, aber/oder/und ich verstehe irgendwie die ganze Aufregung nicht:
    – das Virus hat keine Infrastruktur zerstört, und
    – bis jetzt nicht mehr Menschen getötet als eine Grippe (da will ich jetzt nix herunterspielen, es ist halt der Stand der Information)
    es wurde nur auf „Pause“ gedrückt.
    Was ist denn kaputt? Wer macht da jetzt Panik? Jene, die es nicht schaffen, im Anbetracht der Lage, der weltweiten Lage, bei Kreditzinsen Pause zu drücken? Also „Profit“ aus einer Notlage ziehen?
    Der „Pause-Modus“ betrifft die ganze Welt. Nur Landwirtschaft kann man nicht aufhalten ohne schlimme Konsequenzen. Der Rest ist Menschengemacht, von Menschen für Menschen.
    Dieses unsinnige Konkurenzdenken in Sachen Wachstum, dieses ewige, sorry, Schwanzvergleichen, es, sorry, noch einmal, kotzt mich an. Wir wachsen schneller, wir sind größer . . .
    Wir haben ein ganz klein bisschen Zeit verloren, in der nicht unsinnig Luft verpestet, Land versigelt und sonstige Umweltverschmutzung im industriellen Maßstab betrieben wurde. Und siehe da: es gibt immer noch etwas zu essen im Supermarkt, und es gibt immer noch Benzin für Busse, und die Motten hatten nicht genug Zeit um hirnrissige Fast-Fashion aufzufressen, wenn die es denn überhaupt hätten fressen wollen…genug Zeit um Pestidizide, Fungizide und sonstige Umweltgifte abzubauen ist auch nicht vergangen.
    Aber vielleicht ist manch einem ein Licht aufgegangen, über sein eigenes Konsumverhalten…
    Nujee, blauäugig Ich, hab den Hype verpasst, im Stau bei einer Fastfood- oder Baumarktfiliale zu stehen, weil ich kein Auto besitze…auch nicht um meinen angesammelten Müll bzw. altmodischen out-of-fashion Hausrat zum recycling zu fahren…und dann dort auch im Stau zu stehen.
    Gesundschrumpfen. Das ist so ein Wort, das Ökonomen irgendwie nicht mögen…und ich denke, wenn der Pause-Modus vorbei ist wird gleich auf fast-forward gedrückt.
    Mein Balkongemüse wächst übrigens prächtig.

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen