Erboste Kunden

01. Juli 2012 10:30; Akt: 01.07.2012 10:47 Print

Schranke der Tiefgarage beschädigtSchranke der Tiefgarage beschädigt

Zwei Männer durften am Sonntagmorgen nicht ins Lokal in den Rives de Clausen. Dafür musste die Schranke am unterirdischen Parking in Clausen büßen.

  • Artikel per Mail weiterempfehlen

Am Sonntagmorgen gegen 2.00 Uhr randalierten in der rue Tour Jacob in Luxemburg zwei Personen, weil ihnen der Zugang zu einem Lokal in den Rives de Clausen verweigert wurde. Zuvor hatte es eine verbale Auseinandersetzung mit dem Türsteher gegeben, die sich den beiden sichtlich betrunkenen Personen in den Weg gestellt hatten.

Für Abkühlung sorgte das Erscheinen einer Polizeistreife. Die Männer verließen die Örtlichkeit. Kurze Zeit krachte es an der Parkhauseinfahrt. Polizisten eilten zur Tiefgarage und stellten fest, dass die Schranke zum Parkhaus auf dem Boden lag. Als Täter dieser Tat konnte einer der beiden Trunkenbolde ermittelt werden. Der Mann durfte in der Aussnüchterungszelle ausschlafen.

(Tageblatt.lu)

  • Tina am 01.07.2012 21:43 Report Diesen Beitrag melden

    [[Der Mann durfte in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.]]....und zur Strafe, während 10 W.E. die "Rives de Clausen" gründlich putzen und natürlich den angerichteten Schaden ersetzen! Das wär doch mal ne angemessene Strafe... oder?