Di., 30. November 2021



  1. Chrigeline55 /

    Der Umgang mit den autistischen Menschen ist eine Herausforderung fuer alle, ganz klar. Kitschfilme helfen da garnichts und vermitteln ein falsches Bild. Ein autistisches Kind in einer Schulklasse bedeutet fuer den Lehrer/die Lehrerin zumindest eine zusaetzliche Ausbildung und, wie Madame Thill es vorbildlich macht, grossen Einsatz. Da es ja nicht nur autistische Kinder gibt , die im Schulsystem integriert werden sollen, stellt sich fuer mich ( lange in der Schule taetig ) schon seit vielen Jahren die Frage , wieweit ob es ueberhaupt noch zu verantworten ist als Lehrer/in die ganze Inklusionsarbeit zusaetzlich zu der „normalen“ Schularbeit auf menschenwuerdige Weise zu bewaeltigen . Dies gilt natuerlich auch fuer das Schulpersonal, denn sie stehen weiterhin jeden Tag allein an der Front in ihrer Schulklasse .

Kommentieren Sie den Artikel