Do., 5. August 2021



  1. Serenissima /

    Endlich mal frische Luft in Esch, die Sozialisten endlich weg vom Regieren, jetzt kann es nur Bergauf gehen in meiner Heimatstadt …

    • Jean /

      Eigentlich müsste es besser werden, schlimmer auf keinen Fall.Aber ab und zu nach Links schauen den von Links
      kam noch nie etwas gutes.

  2. Hoffen /

    Hoffen datt si dann och an hierer Administratioun bessen fir Uerdnung suergen a verschidden „heiche“ Beamten op d’Fanger klappen. Denken elo ganz speziell un een – ma den HärE. hat ech schonns gesinn sech di letzt bei enger DP Politikerin bessen „unzebiederen“…

  3. Jemp /

    Oh je, das ist ja fast eine Kopie des LSAP-Programmes. Und dabei haben viele Escher die CSV gewaehlt, weil sie dachten, man wuerde die vernichteten Parkplaetze wiederherstellen und die verkehrsberuhigten Zonen mit ihren Staus renormalisieren. Nicht zu vergessen, die extremen Parkgebueren, die idiotischen und nicht angewandten Steuern auf leerstehenden Wohnungen, die debilen Gratisfahrraeder, die nur von Kindern massakriert werden, mitsamt ihren leeren Fahrradwegen, die die Busse behindern, die abgeschaften Busbuchten, die die Autos und damit auch die folgenden Busse behindern, die extremen Muellgebuehren, die astronomischen Wasserpreise, das geldgierige Gebahren der Suedstrombanditen, die Raffgier der Eltrona, je all den Scheiss, den die Gruenen und die LSAP sich geleistet haben. Na ja, wir werden ja sehen, aber ich tippe darauf, dass alles noch schlimmer wird, und zwar sehr, sehr schnell.

Kommentieren Sie den Artikel