Do., 24. Septembre 2020

Premium /  


  1. Leila /

    Richtig erlassen – nicht nur gestundet! Fair enough, gut so! Vielleicht nimmt sich ein privater Vermieter, der nicht unbedingt auf die Einnahmen angewiesen ist, ein Beispiel daran, auch Brauereien sind vor allem gefragt!

  2. Nomi /

    Di prival Vermieter hun jo och een Viirdeel, datt wann d’Kriis eriwer ass, fir dann och nach ee Mieter ze hun !
    Soss steht no der Kriis hiren Schapp eidel an ohni e Suu Loyer !

  3. d'MIM /

    Vermieter hu vleicht eng Schold op der Wunnegt. Anscheinend profitéieren elo schons Mieter matt enger Pei fir neischt wëllen ze bezuelen. Bank wart awer net firt d’Suen vun der Schold ze kréien.
    Wirwat emmer mat de Mieter kreischen?

  4. Leila /

    d’MIM

    wer redet von Wohnungsmieten? Es geht um den Kommerz, nichts anderes! Auch Privatleute besitzen Geschäftsläden, nicht nur Städte oder Brauereien.

  5. Chimiopatient /

    si sellen mol de parking an der stad gratis man: kee well menz upaken,an 1/2 km bei eng parkauer lafen, wann en d’urgence bei de dr , aptikt… geet

Kommentieren Sie den Artikel

Meistgelesen