Luxemburg setzte sich auch im zweiten Spiel in der Europa/Afrikazone, Gruppe II durch. Gegen Norwegen behielt das Team von Kapitänin Anne Kremer mit 3:0 die Oberhand. Eléonora Molinaro gewann mit 6:0 und 6:3 gegen Astrid Wanja Brune Olsen, während Mandy Minella ebenfalls ihr Einzel für sich entscheiden konnte. Damit war die Entscheidung bereits nach den beiden Einzelspielen gefallen. Im anschliessenden Doppel machten Tiffany Cornelius/Claudine Schaul den 3:0-Sieg perfekt.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here