Bei den BGL BNP Paribas Luxembourg Open auf Kockelscheuer können sich die Zuschauer am Donnerstag auf interessante Viertelfinal-Spiele freuen. Vor allem das Duell von Julia Görges, die Nummer eins des Turniers und aktuelle Weltranglisten-Neunte, gegen Donna Vekic (Kroatien, WTA 35) müsste es heiß hergehen. Die wiedererstarkte Eugenie Bouchard, die die Nummer drei des Turniers Carla Suarez Navarro (Spanien, WTA 24) mit 6:1 und 6:0 abschoss, bekommt es mit Publikumsliebling Andrea Petkovic (Deutschland, WTA 67) zu tun. Weitere Partien sind Vera Lapko (Weißrussland, WTA 62) gegen Belinda Bencic (Schweiz, WTA 47) und Margarita Gasparyan (Russland, WTA 124) gegen die erst 18-jähirge Dayana Yastremska (Ukraine, 66).

Mandy Minella wird ebenfalls am Donnerstag im Einsatz sein. An der Seite von Vera Lapko kämpft die Luxemburgerin um den Einzug ins Halbfinale.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here