Ein Mann, der sich äußerst “nervös” benommen hat, hat am Sonntagnachmittag die Aufmerksamkeit der Polizei bei einer Kontrolle vor einer Einrichtung für Drogenhilfe auf sich gezogen. Und offenbar hatten die Beamten die richtige Nase. In der Nähe des Mannes fanden Sie eine Packung mit 21 Kugeln Heroin und Kokain.

Während der weiteren Ermittlungen konnte der Mann als Drogendealer enttarnt werden, wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt. Zudem fanden die Polizisten bei einer Durchsuchung 450 Euro und ein Handy. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Festnahme des Verdächtigen an.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here