Vier junge Männer sind im Park “Kinnekswiss” in Luxemburg-Stadt von Dieben angegriffen worden. Sechs Männer umzingelten die Gruppe am Samstag gegen Mitternacht und forderten deren Mobiltelefone.

Die Freunde traten die Flucht an. Einer der Angreifer schlug daraufhin zu und stahl das Handy von einem der Opfer. Die Polizei konnte die Angreifer nicht ermitteln.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich am Sonntagabend an der Bushaltestelle in der avenue de la Porte-Neuve. Zwei Unbekannte entrissen einem Mann um 21.30 Uhr den Rucksack. Danach flüchteten sie in Richtung “Kinnekswiss”.

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu Le Républicain Antwort abbrechen


Please enter your comment!
Please enter your name here