Jeff Strasser ist zurück bei der Fola Esch. Der 43-Jährige steht ab sofort bei der ersten Mannschaft wieder in der Verantwortung, wie der Verein am frühen Donnerstagabend bekannt gab.

Strasser war bereits von 2012 bis 2017 Cheftrainer der Fola, ehe es ihn dann in die zweite Bundesliga zum 1. FC Kaiserslautern verschlug. Nach einem Schwächeanfall im vergangenen Januar wurde er jedoch von Michael Frontzeck abgelöst.

Die Fola startete bekanntlich mit zwei Niederlagen (1:3 gegen die Jeunesse und 0:2 gegen Mondorf) in die neue Saison. Bisher fungierte der Deutsche Thomas Klasen als Trainer der Escher Mannschaft.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here