BAKALA ACADEMY

"Keine Überraschung"

BAKALA ACADEMY

Von Bob Jungels’ sechstem Platz beim Giro 2016 ist Prof. Peter Hespel von der Bakala Academy, die den Luxemburger seit dessen Jugend betreut, nicht überrascht.

ZWEI HIRNBLUTUNGEN

Broeckx liegt im Koma

ZWEI HIRNBLUTUNGEN

Zwei Monate nach dem tödlichen Unfall von Antoine Demoitié liegt dessen Landsmann Stig Broeck nach einem Crash mit einem Begleit-Motorrad mit Hirnblutungen im Koma.

GIRO D'ITALIA

Der Haifisch zeigt seine Zähne

GIRO D'ITALIA

Vincenzo Nibali schlägt auf der letzten Bergetappe zu und gewinnt den Giro 2016. Bob Jungels verteidigt seinen 6. Platz.

IN PLUMELEC

Majerus auf Platz 2

IN PLUMELEC

Christine Majerus beendet den Grand Prix de Plumelec-Morbihan auf dem hervorragenden 2. Platz.

CLASSIQUE MORBIHAN

Geglücktes Majerus-Comeback

CLASSIQUE MORBIHAN

Christine Majerus gewann die Classique Morbihan (F/1.1). Es war ihr erstes Rennen nach einer Wettkampfpause.

TOUR DE LUXEMBOURG

Wieder mehr WorldTour-Teams am Start

TOUR DE LUXEMBOURG

Die 76. Auflage der Skoda Tour de Luxembourg wird vom 1. bis zum 5. Juni gefahren. Luxemburger Hoffnungsträger ist Jempy Drucker, der Zweite von 2014.

GIRO D'ITALIA

Kluge düpiert die Sprinter

GIRO D'ITALIA

Die 17. Etappe des Giro d'Italia geht nach einem spannenden Finale an Roger Kluge. Im Gesamtklassement bleibt alles wie gehabt.

GIRO D'ITALIA

Starker Jungels verbessert sich auf Platz 7

GIRO D'ITALIA

Ein starker Bob Jungels beendet die 16. Etappe des Giro d'Italia auf Platz 5. In der Gesamtwertung liegt er nun auf Position 7. Den Sieg holte sich Alejandro Valverde

SAISON 2017

Degenkolb zu Trek?

SAISON 2017

John Degenkolb könnte in der kommenden Saison Teamkollege von Frank Schleck und Laurent Didier bei Trek-Segafredo werden.

GIRO D'ITALIA

Jungels wieder in den Top Ten

GIRO D'ITALIA

Bob Jungels beendet das Bergzeitfahren über 10,85 km hinauf auf die Seiser Alm auf Platz 9 und liegt nun wieder in den Top Ten. Steven Kruijswijk baut seine Führung aus.

GIRO 2016

Nibali gewinnt, Jungels 6.

GIRO 2016

Vincenzo Nibali (Italien/Astana) gewinnt den Giro d'Italia 2016, Bob Jungels (Luxemburg/Etixx-Quick-Step) beendet das Rennen auf Platz 6.

BROECKX IM KOMA

Motorräder verursachen schweren Unfall

BROECKX IM KOMA

Nach einem durch zwei Begleitmotorrädern verursachten Massensturz ist die dritte Etappe der 86. Belgien-Rundfahrt abgebrochen worden.

GIRO D'ITALIA

Kruijswijk verliert Rosa, starker Jungels nun 6.

GIRO D'ITALIA

Steven Kruijswijk hat das Rosa Trikot an Esteban Chaves verloren. Nibali gewinnt die Etappe, Bob Jungels liegt nun auf Platz 6.

RADSPORT

Trentin siegt im Sprint

RADSPORT

Auf der 18. Etappe des Giro d'Italia konnte sich der Italiener Matteo Trentin (Etixx-Quick Step) im Sprint behaupten. Bob Jungels bleibt im Weißen Trikot.

MOUNTAINBIKE

Gewissheit: Kein Mountainbiker in Rio

MOUNTAINBIKE

Die Chancen waren ohnehin nur minimal, doch nun ist es offiziell: der olympische Mountainbike-Wettbewerb wird ohne Luxemburger stattfinden.

TERRORGEFAHR

Elite-Einheit überwacht Tour de France

TERRORGEFAHR

Die Tour de France wird in diesem Sommer erstmals von Spezialkräften der französischen Gendarmerie bewacht. Insgesamt sind 23.000 Polizisten im Einsatz.

TOUR OF CALIFORNIA

Cavendish siegt, Drucker 7.

TOUR OF CALIFORNIA

Jempy Drucker sprintet auf der letzten Etappe der Tour of California auf Platz 7. Der Sieg geht an Mark Cavendish. Julian Alaphilippe ist Gesamtsieger.

GIRO D'ITALIA

Kruiswijk übernimmt Rosa Trikot

GIRO D'ITALIA

Erneuter Führungswechsel beim Giro d'Italia: Der Niederländer Steven Kruiswijk hat am Samstag auf der schweren Alpen-Etappe über 210 Kilometer von Alpago nach Corvara das Rosa Trikot des Gesamtersten übernommen. Die Etappe gewann Esteban Chaves, der Luxemburger Bob Jungels ist nun 12. in der Gesamtwertung.