WACHABLöSUNG IM DAMEN-HANDBALL

Museldall schafft historisches Double

WACHABLöSUNG IM DAMEN-HANDBALL

Wachablösung im Damenhandball: Mit einem hochverdienten Erfolg gegen den Dominator des Damenhandballs der letzten Jahre, HB Düdelingen (vier Double in Folge), konnten die Mädchen des HB Museldall am Samstag zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschale in Empfang nehmen.

AUFLöSUNG

Roude Léiw Bascharage ist Geschichte

AUFLöSUNG

Die Erfolge in der 3. Handball-Liga in Deutschland blieben aus. Die Roten Löwen aus Bascharage lösen sich am Saisonende auf.

RICCARDO TRILLINI

„Ich werde vieles hier vermissen“

RICCARDO TRILLINI

Riccardo Trillini gab am Samstagabend bekannt, dass er zum Ende der Saison als Trainer bei Käerjeng aufhört, da er in Italien den Posten des italienischen Nationaltrainers übernehmen wird.

HANDBALL

HB Esch holt den Pott

HANDBALL

Im Pokalfinale am Samstagabend in der Coque sicherte sich der HB Esch mit einem 32:24 gegen den HC Berchem den Pott.

HANDBALL

Museldall überrascht Titelverteidiger HBD

HANDBALL

Museldall und Käerjeng werden am Sonntag um 18.00 das Pokal-Finale im Gymnase der Coque bestreiten.

CHALLENGE CUP

HBD: historischer Einzug ins Viertelfinale

CHALLENGE CUP

Mit zwei starken Leistungen schaffte der HBD zum ersten Mal in seiner schon sehr beeindruckenden Europapokal-Geschichte den Einzug ins Viertelfinale eines europäischen Wettbewerbs. Und das gegen Saporischschja, einen sehr guten Gegner aus der Ukraine, der schnellen und modernen Handball bot, dem es aber an der nötigen Routine fehlte, um die Qualifikation zu schaffen.

HANDBALL

Käerjeng bleibt an der Spitze

HANDBALL

In der nationalen Meisterschaft bleibt Käerjeng nach dem 33:25-Auswärtssieg in Petingen an der Tabellenspitze.

HANDBALL

Luxemburg bestätigt

HANDBALL

Luxemburg hat auch das Rückspiel gegen Georgien in der Coque für sich entschieden.

HANDBALL-MEISTERSCHAFT

Die Red Boys melden sich zurück

HANDBALL-MEISTERSCHAFT

Bei den Red Boys war Dampf in der Küche in den letzten Wochen, doch mit einem Sieg gegen den Titelfavoriten HB Esch meldet sich der amtierende Meister zurück im Titelkampf und unterstrich, dass er die Titelverteidigung keineswegs "ad acta" gelegt hat.

HB ESCH UND HBD

Challenge Cup: Reise in den Osten

HB ESCH UND HBD

Am Dienstag fand in Wien die Auslosung der Achtelfinal-Spiele des Challenge Cup statt. Dabei wird es der HB Esch mit der rumänischen Formation von Potaissa Turda zu tun bekommen, während der HB Düdelingen auf ZAB Zaporozhye (Ukraine) trifft. Wahrlich keine leichten Aufgaben.

HANDBALL

HB Esch vorzeitig neuer Landesmeister

HANDBALL

In der Play-Off-Runde ist der HB Esch vorzeitig neuer Meister.

HANDBALL

Mit Zuversicht in die neue Saison

HANDBALL

Das Düdelinger Eigengewächs Franky Hippert erlebt derzeit seine wohl beste Saison im Dress seines Heimatvereins HBD. Dank seiner guten Leistungen hat sich der 21-jährige nicht nur zum Stammspieler im Verein gemausert, auch Nationaltrainer Adrian Stot hat ihn in den Kader der Nationalmannschaft berufen.

FINAL FOUR

Berchem trifft im Finale auf Esch

FINAL FOUR

Das Handball-Pokalfinale bei den Herren steht fest. Am Samstag trifft Berchem in der Coque auf Esch.

CHALLENGE CUP

HBD schafft die erste Hürde

CHALLENGE CUP

Im Achtelfinale des Challenge Cup hat der HB Düdelingen die erste Hürde geschafft und das Hinspiel gegen Saporischschja aus der Ukraine mit 32:27 gewonnen. Rückspiel heute Sonntag um 18.00 Uhr erneut im Centre Hartmann in Düdelingen.

Frankreich feiert sechsten WM-Titel

Frankreich feiert sechsten WM-Titel

Frankreich bejubelt bei der Handball-WM den sechsten Titel. Karabatic & Co. lassen Außenseiter Norwegen im Finale keine Chance.

FINAL FOUR

Pokalknüller: Esch gegen Red Boys

FINAL FOUR

Am Donnerstagabend wurden die Halbfinals des Final Four der Coupe de Luxembourg im Handball gezogen. Bei den Herren kommt es zum Knüller Esch gegen Red Boys.

POKAL

HB Esch siegt gegen Käerjeng

POKAL

In der Coupe de Luxembourg feierte der HB Esch am Samstag einen knappen 26.24-Erfolg gegen Käerjeng.

HANDBALL

HB Esch locker weiter

HANDBALL

Am Sonntagabend machte der Handball Esch den Einzug in die nächste Runde des Challenge Cup perfekt. Im Rückspiel gewann Esch mit 25:18 gegen Ramat Hashron.