Luxemburg ist ja ohnehin längst zu einem Schmelztiegel der Kulturen geworden – aber der Bazar International bringt die ganze Vielfalt der Welt noch komprimierter ins Großherzogtum. Die Veranstaltung läuft dieses Wochenende in ihrem 57. Jahr – und präsentiert unter der Schirmherrschaft der Großherzogin in der “LuxExpo The Box” Spezialitäten und Traditionen aus über 60 Ländern.

Zur Eröffnung kamen neben Hunderten Gästen auch allerlei Prominente – darunter natürlich auch Großherzogin Maria Teresa von Luxemburg, die mit Premierminister Xavier Bettel von Stand zu Stand zog.

Die Einnahmen des Wochenendes kommen Entwicklungs- und Hilfsprojekten zugute. Durch die 28.000 Besucher des Basars 2016 kamen insgesamt 580.000 Euro zusammen, mit denen 86 Projekte weltweit unterstützt werden.

2 Kommentare

  1. Runzelrübe, d’Prominenz huet mech guer net gestéiert an ech si mir net deplacéiert viirkomm. Ganz am Géigendeel, déi denen ech iwer de Wee gelaf sinn, hunn ganz frëndlech “moiën” oder “bonjour” gesot.

Kommentieren Sie den Artikel


Please enter your comment!
Please enter your name here