fbpx
Nationalpolitik

Das soziale Bombenräumkommando

Die unbezahlten Rechnungen häufen sich, in der Partnerschaft klemmt es, der Alkohol enthemmt, der Entzug spannt die Nerven und das Baby will nicht aufhören zu schreien. Kurzschluss, rasende Wut: das Kleinkind wird geschüttelt, bis es Ruhe gibt. Oft mit dem Resultat bleibender Schäden, manchmal mit tödlichen Folgen Dr. Roland
Mehr...

UEL-Präsident Michel Wurth: “Wirtschaft hat nichts mit Moral zu tun”

Er wartet bereits: Michel Wurth, Erbe des Stahlbarons Paul Wurth, ehemaliger Manager von ArcelorMittal sowie Mitglied in etlichen Verwaltungsräten der Wirtschafts- und Finanzwelt. „Ich habe gerade das Wahlprogramm der CSV studiert“, so Wurth, der aktuell Präsident des Unternehmerverbands UEL ist. Ein Gespräch über Krisen, Moral sowie Wurths politische Ambitionen. Tageblatt:
Mehr...

Kennst du eigentlich schon Luxemburg? – Claude Meisch stellt neue App “Lucilin” vor

Neues didaktisches Material des Bildungsministeriums soll es Schülern und anderen Interessierten erlauben, Luxemburg spielerisch besser kennenzulernen. Bildungsminister Claude Meisch (DP) hat am Mittwoch bei einer Pressekonferenz im Restaurant des Nationalen Kunstmuseums in Luxemburg-Stadt drei neue didaktische Werkzeuge vorgestellt, mit denen Schüler und andere Interessierte das Großherzogtum entdecken können. Beim ersten handelt es
Mehr...

Justizministerium zieht Bilanz

Felix Braz hat bei seinem Amtsantritt zwar einiges an Reformen in den Schubladen gefunden. So wie behauptet sei es aber längst nicht, sagt der Justizminister. Am Dienstag hat Justizminister Felix Braz ("déi gréng") Bilanz über die Arbeit des Justizministeriums in den letzten fünf Jahren gezogen. Der Minister legte Wert darauf,
Mehr... (2)

Warum sich die Winzer mit Fernand Etgen so schwertun

Der Rekordsommer macht’s möglich: Die Winzer freuen sich über außerordentlich gute Weine. Dabei gerät sogar das schwierige Verhältnis zu Minister Fernand Etgen (DP) in Vergessenheit. Blau. Keine Wolke nirgends. Die Sonne drückt. Das Thermometer zeigt 27 Grad Celsius an. Und das mitten im September. Nur von Süden ziehen drei Wolkenpilze
Mehr...

„Smartwielen“: Wie ein Programm für jeden Bürger den perfekten Politiker findet

Spieglein, Spieglein an der Wand, wen soll ich wählen in diesem Land? Was nach Fiktion klingt, ist längst Realität. Das Programm "Smartwielen" errechnet die passende Partei und Kandidaten für jeden Wähler. Eine Wahlhilfe, die nicht völlig unumstritten ist. Sven Majerus ist Erstwähler. Wen der Schüler aus dem ECG am 14.
Mehr... (3)

ADR-Abgeordneter Kartheiser teilt Salvini-Beitrag

Nach dem Streit zwischen dem luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn (LSAP) und dem italienischen Innenminister Matteo Salvini (Lega) hat der luxemburgische ADR-Abgeordnete Fernand Kartheiser einen Facebook-Post geteilt, in dem Salvini Asselborn attackiert. Ein "Share", der laut ihm nichts zu bedeuten hat. Wo steht die luxemburgische ADR eigentlich im europäischen Parteienspektrum? Die
Mehr... (17)  (468)

Der Mittag nach Asselborns „Merde alors“ – eine Reportage im Außenministerium

Wie hat Jean Asselborn die Stunden nach "Merde alors" verdaut? Das Tageblatt hat ihn am Freitag nach seiner Rückkehr in Luxemburg getroffen. Lob und Hass, Gelassenheit und Selbstzweifel: eine Reportage über sein Wechselbad der Gefühle – und die politische Zukunft des Außenministers. Von Dhiraj Sabharwal Freitag, 14. September, 17.00 Uhr: "Merde
Mehr... (22)

Claude Wiseler mobilisiert beim CSV-Kongress die Parteimitglieder

Oppositionspolitiker Claude Wiseler will mit seiner CSV – wenn die Wahlen zu ihren Gunsten ausgehen – Ordnung in die Regierung bringen. Das sagte er beim außerordentlichen Kongress am Samstag (15.9.). Der Spitzenkandidat der Christdemokraten, Claude Wiseler, hat am Samstagmorgen versucht, die Parteimitglieder seiner CSV mit einer emotionalen Rede zu mobilisieren.
Mehr... (16)  (43)

Briefwahl wird in Luxemburg immer beliebter

Seit diesem Jahr kann jeder ohne Grund Briefwahl beantragen. Noch bis zum 19. September besteht die Möglichkeit dazu. Erstes Zwischenergebnis: Die Anfragen sind deutlich gestiegen. Kein Motivationsschreiben. Kein Attest. Keine Begründung. Seit diesem Jahr kann jeder ganz unkompliziert Briefwahl beantragen. Das entsprechende Gesetz ist nach kontroverser Debatte in der Chamber
Mehr...
Publicité

Gewinnspiel

Diesen Sommer hatten alle unsere Leser die Chance, eine unvergessliche Kreuzfahrt ans Mittelmeer im Wert von 5.000 € zu gewinnen. Wir haben unser "Daisy-Orakel"

Quiz

Die Bezeichnung „motor“ stammt aus dem Lateinischen und bedeutet Wer entwickelte den ersten funktionstüchtigen Gasmotor? In welcher europäischen Hauptstadt wurde Rudolf Diesel, der

Letzter Artikel

Die unbezahlten Rechnungen häufen sich, in der Partnerschaft klemmt es, der Alkohol enthemmt, der Entzug spannt die Nerven und das Baby will nicht aufhören
Neues didaktisches Material des Bildungsministeriums soll es Schülern und anderen Interessierten erlauben, Luxemburg spielerisch besser kennenzulernen. Bildungsminister Claude Meisch (DP) hat am Mittwoch bei einer Pressekonferenz