Europapolitik
Die Tschechen werden sich bei den Parlamentswahlen heute und morgen ein weiteres Stück von den traditionellen Parteien lösen.
Mehr... (2)

EU bleibt in Sachen Brexit hart

Tag zwei des EU-Gipfels in Brüssel steht ganz im Zeichen eines angekündigten Abschieds: Die britische Premierministerin hofft auf ein Einlenken der EU - beißt aber auf Granit.
Mehr...

Barcelona und Madrid gehen auf Konfrontationskurs

Die spanische Zentralregierung will mit Die spanische Regierung will mit Zwangsmaßnahmen gegen die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens vorgehen.
Mehr... (9)

Spanien hält den Atem an

Um 10 Uhr läuft die Frist ab, die Ministerpräsident Rajoy der katalanischen Führung gesetzt hat. Danach drohen Zwangsmaßnahmen wie die Absetzung des katalanischen Regierungschefs Puigdemont.
Mehr...

Sachsens Landeschef schmeißt hin

Bei der Bundestagswahl jubelte die AfD in Sachsen - und löste die CDU als stärkste Kraft im Freistaat ab.
Mehr...

Frankreich verschärft Sicherheitsgesetze

Frankreichs Parlament hat im Kampf gegen den Terrorismus erneut die Sicherheitsgesetze verschärft. Der Senat verabschiedete am Mittwoch endgültig ein umstrittenes neues Anti-Terror-Gesetz. Es übernimmt
Mehr...

Vor dem EU-Gipfel: Reparatur oder Neugründung Europas?

Es war ein kühler Abend Ende September in Tallinn, man saß zusammen bei estnischem Black Angus Rind an Auberginenkaviar und Wacholdersauce und staunte -
Mehr...

Der Streit um die entsandten Arbeiter

In der EU wird gerade heftig über die sogenannten "entsandten Arbeitnehmer" diskutiert. Als solche gelten Arbeiter, die zwar für eine Firma in einem bestimmten
Mehr... (2)

Paris will neue Regeln gegen sexuelle Gewalt und Belästigung

Die französische Regierung plant strengere Regeln gegen sexuelle Gewalt und Belästigungen. Bei sexistischer Belästigung auf der Straße soll die Polizei nach den Überlegungen künftig ein
Mehr...

Premier Xavier Bettel in Moskau

Staatsminister Xavier Bettel (DP) ist am Montagabend zu einem Arbeitsbesuch in Moskau eingetroffen. Spitzentechnologie und Geschichte werden die Luxemburger beschäftigen.
Mehr... (4)  (8)

Ausweichende Antwort auf Ultimatum Madrids

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat ausweichend auf die mit einem Ultimatum verbundene Frage der spanischen Zentralregierung geantwortet, ob er die Unabhängigkeit seiner Region erklärt
Mehr... (2)
Publicité

Gewinnspiel

Letzter Artikel

Bis zum Schluss wollte sich Romain Fiegen vom Krebs nicht unterkriegen lassen. Doch nun hat er den Kampf verloren. Ein Nachruf.
Mehrere Menschen sind in München von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Es sei nach ersten Erkenntnissen aber niemand lebensgefährlich verletzt

Quiz