Do., 24. Juni 2021



  1. Leila /

    Was gibt es jetzt noch zu beschönigen oder nach Entschuldigungen zu suchen? Mittlerweile ist ja bekannt, dass sich „der Streit“ im Hotel um das Würgen einer Prostituierten gedreht hat. Auch wenn es sich dabei um einen Ex-Radprofi handelt, hat er noch längst keine Narrenfreiheit und DAS gehört in die Medien und hat keineswegs mit Sensationsgier zu tun. Hausfrieden stören, rumschlägern, würgen…was kommt als nächstes?

    • Nomi /

      Do geseit een waat Drogen mat Alkohol aus engem Mensch kennen machen !
      Eng onkontrollei’erbar Besti’e !

  2. Jeômr /

    Leila,
    Den Ullrich ass eng tragesch Figur.
    Vill wou ganz uewen stoungen, hun et net verdroen herno méi enen ze sinn.
    Ech hunn dem U. sein cas verfollegt.
    En ass öffentlech vun dem SPIEGEL vill gepisackt gin.

Kommentieren Sie den Artikel