Luxemburg feiert ersten Pflichtspiel-Sieg seit vier Jahren

Luxemburg feiert ersten Pflichtspiel-Sieg seit vier Jahren

Jetzt weiterlesen! !

Für 0,59 € können Sie diesen Artikel erwerben.

Sie sind bereits Kunde?

Beim WM-Qualifikationsturnier in der Coque gewann das Luxemburger Handball-Nationalteam am Freitag gegen Lettland mit 34:31.

Es war dies der erste Pflichtspiel-Sieg für Luxemburg seit vier Jahren.
Damals wurde, ebenfalls in der Coque, ebenfalls Lettland mit 31:30 bezwungen. Heute wie damals handelt es sich um eine WM-Qualifikation. In diesem Turnier der Gruppe 6 tritt Luxemburg nun noch am Sonntag Abend um 19.30 Uhr im Gymnase der Coque gegen den Favoriten Portugal an. Die Portugiesen bestreiten am Samstag um 15.30 Uhr ihr erstes Spiel gegen Lettland.

Der Gruppensieger qualifiziert sich für die Play-offs im Juni gegen höher eingestufte Handball-Nationen. Claude Clemens